Broschüren Rückendraht

Ihre Broschüre ist bei ockelonline in den besten Händen. Sie können zwischen einer Rückendrahtheftung und einer Ringösenheftung wählen. Die Daten bitte im Format als Einzelseiten, mit Beschnittzeichen und 3 mm Beschnitt rundum anlegen. Sie können den Umschlag als getrennte Datei hochladen, oder sie platzieren die Umschlagseiten als Seite 1 und 2 und als jeweils letzte Seiten im Dokument. Bitte denken Sie daran, daß sich die Anzahl der Inhaltseiten durch 4 teilen lässt. Sollte das nicht der Fall sein, empfehlen wir Ihnen einen Blick in das Produkt Klebebindung. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten noch einmal genauer unter die Lupe nehmen sollen, dann wählen Sie bitte auch den Datencheck an.

Kleiner Exkurs: "Rückendrahtheftung/Ringöstenheftung"

Sammelheften bezeichnet die Rückendrahtheftung/Ringösenheftung einer Broschüre, eines Prospekts oder Heftes, dabei werden die einzeln gefalzten Falzbogen nacheinander in einem Sammelhefter übereinander gesammelt. Am Ende der Reihe erfolgt die Heftung mit Flachklammern und/oder eine Ringösenheftung. Im letzten Arbeitsgang wird die Broschüre 3-seitig beschnitten. Ein Vorteil der Ringösenheftung liegt darin, dass die Broschüre oder die Preislisten in einem Ordner eingehangen werden kann. Im Gegensatz zur losen Blatt-Sammlung haben Sie die Preisliste zusammenhängend und zum Umblättern vorliegen. Über die Anzahl der Seiten, bei denen eine Heftung noch Sinn macht gibt es unterschiedliche Meinungen. In der Regel sollte der Umfang bei einer Heftung bei max. 120 Seiten liegen. Nicht alles was technisch machbar ist, sieht auch später noch gut aus oder macht Sinn. Je mehr Seiten eine geheftete Broschüre hat, desto mehr wird sie "sperren", d. h. nicht plan liegen. Die Rückendrahtheftung ist die gängigste Variante der Bindung und ist auch kostengünstiger als eine Klebebindung und ist ideal für Beilagen, Broschüren aber auch Imagebroschüren.